BC-Logo

Referenzen

An den Master Messen der vergangenen Jahre haben Universitäten, Fachhochschulen, Business Schools und Fakultäten aus ganz Deutschland und zahlreichen weiteren Ländern teilgenommen. So haben inzwischen mehr als 300 Hochschulen ihre Master-Programme auf den Messen präsentiert. Von den Ausstellern erhalten wir viel positives Feedback zum Messekonzept, der Organisation der Messen und der gesamten MASTER AND MORE Kampagne.

Hier finden Sie einige Statements von unseren Kunden:

 

NIT Northern Institute of Technology Management


„Die Organisation der Messe ist sehr professionell und das Messeteam ist sehr zuvorkommend. Beim Aufbau heute Morgen hatte ich gleich Unterstützung beim Hereintragen der Ware und wurde zu unserem Stand geführt, das war klasse.

Insbesondere zu unserem Masterprogramm in Technology Management haben wir viele gute Gespräche geführt. Vor allem die Besucher mit einem ingenieurwissenschaftlichen Hintergrund haben teils sehr dezidierte Fragen gestellt und hatten sich im Vorfeld über uns informiert.

Für mich ist es die erste MASTER AND MORE Messe. Die Messe war sehr gut beworben, und von der heutigen Besucheranzahl bin ich angetan. Ich empfehle die Messe auf jeden Fall weiter und eine erneute Messeteilnahme kommt für uns ebenfalls in Frage.“

(Katrin Meyer, NIT Northern Institute of Technology Management)

 

Fachhochschule Kärnten

"Die "MASTER AND MORE"-Messe in Wien ist immer eine sehr gut organisierte und gelungene Veranstaltung. Wir freuen uns auf das nächste Jahr."

(Vladimir Mitar, Fachhochschule Kärnten)

 

Fachhochschule Köln, Institut für Technologie- und Ressourcenmanagement in den Tropen und Subtropen

"Ich fand die Organisation der Master Messe sehr gelungen: Ich wurde immer gut informiert mithilfe des Online Kundenservice und auch der Paketservice war sehr hilfreich. Ich habe mich umfassend umsorgt gefühlt.
Es hat sich für uns gelohnt zur Messe zu kommen. Die Besucher standen an unserem Stand Schlange, die Flyer sind schnell weggegangen und die Zeit ist quasi verflogen. Dabei haben wir definitiv unsere Zielgruppe angetroffen und ein paar neue Kandidaten für unsere Master-Programme gefunden. Mit unserer Messeteilnahme wollten wir nicht nur die neuen Master-Programme publik machen, sondern auch Resonanz der Master-Interessenten zu unserem Angebot einholen, um unser eigenes Marketing verbessern zu können. Diese Erwartungen wurden heute voll erfüllt wurden, weil wir sehr interessante und vielversprechende Gespräche geführt haben."

(Dominika Dudzik, Fachhochschule Köln, Institut für Technologie- und Ressourcenmanagement in den Tropen und Subtropen)

 

FernUniversität in Hagen

"Die Master and More Messe ist eine sehr gut organisierete Messe, auf der wir an einem Tag mit genau der Zielgruppe ins Gespräch kommen, die sich für unsere Masterstudiengänge interessiert."

(Veit Rambacher, FernUniversität in Hagen)

 

ZFH Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

"Insgesamt war die Resonanz am heutigen Messetag sehr gut. Wir waren schon letztes Jahr in Stuttgart dabei und haben die Veranstaltung als sehr positiv empfunden, was sich auch heute wieder bestätigt hat. Wir haben eine große Bandbreite an Personen beraten: solche, die noch keine Vorstellung von einem Fernstudium hatten, aber auch solche, die sich im Vorfeld bereits sehr genau zu unserem Angebot informiert hatten. Die Besucher waren auch bereit, sich auch ernsthaft mit dem Thema „Berufsbegleitendes Studium“ auseinanderzusetzen – hier konnten wir dieses Jahr unsere Zielgruppe in besonderem Maße erreichen. Der Messeablauf ist außerdem gut organisiert."

(Dr. Margot Klinkner, Stv. Geschäftsführung, ZFH Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen)

 

HMKW Köln

"Sehr gute Organisation, gut vorbereitete Interessenten, freundliches und hilfsbereites Organisationspersonal. Super Ausstellerbuffet. HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft. Wir aus Berlin und Köln kommen wieder!"

(John Boerop, HMKW Köln)

 

Universität Ulm

„Der Messetag war für uns sehr erfolgreich. Wir hatten sehr viele Besucher an unserem Stand, teilweise herrschte ein Riesenandrang. Zum Teil sind uns sogar die Informationsmaterialien ausgegangen. Besonders Biowissenschaften und Biochemie wurden stark nachgefragt – es ist positiv zu sehen, dass auch solche lernintensiven Fächer auf Interesse stoßen.
Die Besucher stellten konkrete Fragen und hatten sich intensiv auf den heutigen Tag vorbereitet.“

(Eva-Maria Klein, Universität Ulm)

 

Universität Oldenburg

„Wir haben unsere Universität Oldenburg auf der Messe in verschiedenen Schwerpunkten präsentiert. Es waren sehr viele Besucher an unserem Stand und die Interessenten haben unsere Schwerpunkte zielgenau abgefragt. Wir sind daher äußerst zufrieden, unsere Zielgruppe wirksam erreicht zu haben.“

(Dr. Petra Buchholz, Universität Oldenburg)

 

Donau Universität Krems

„Der Verlauf des Messetages ist ausgesprochen zufriedenstellend, die Besucherstruktur passt zu unserer Zielgruppe, wobei ein Studium bei uns auch Berufserfahrung voraussetzt. Auch die Bachelor-AbsolventInnen, die heute bei uns am Stand waren, sind unsere zukünftigen Studierenden. Es gab eine enorm hohe Rate an intensiven Beratungsgesprächen.“

(Judith Bauer, Donau Universität Krems)

 

Universität zu Köln

„Wir sind sehr zufrieden mit dem Verlauf, es gab viele Besucher, die sich für unser Master-Angebot interessiert haben – und zwar nicht nur im wirtschaftlichen und sozialwissenschaftlichen Bereich, sondern flächendeckend. Uns haben qualitativ hochwertige Anfragen erreicht – die Besucher hatten gezielte Fragen zu Zulassungskriterien und den Inhalten der Studiengänge.
Auch der Hochschulvortrag, bei dem wir unseren Master in Wirtschaftsinformatik vorgestellt haben, war eine gute Möglichkeit, die Zielgruppe zu erreichen.“

(Daniel Scheu, Universität zu Köln)

 

Universität Mannheim

„Die MASTER AND MORE Messe Frankfurt war eine sehr gute Studienwahlmesse. Wir haben viele Studierende angetroffen, darunter auch viele, die sich gezielt für unsere Studiengänge interessieren. Positiv aufgefallen ist uns, dass sich die Studieninteressenten vorher informiert hatten und wussten, was sie an unserer Universität erwartet.
Wir haben viele Messebesucher mit der personalisierten Messezeitung gesehen und bemerkt, dass sie diese genutzt haben, um die Angebote auf der Messe zu strukturieren. Dies hatte den Effekt, dass die Studierenden nicht nachfragen mussten ‚Was kann ich bei Ihnen studieren?‘, sondern bereits mit konkreten Fragen zu unseren Studienangeboten auf uns zukamen.“

(Tina Penga und Margarita Maklakova, Universität Mannheim)

 

Hochschule München

"Die regelmäßige Kommunikation im Vorfeld der Messe war sehr hilfreich, man wurde immer informiert, was wichtig ist, was noch ansteht und wie man am schnellsten die anstehenden Aufgaben erledigen kann. Das war eine echte Unterstützung.

Wir haben heute auf der Messe unsere Zielgruppe angetroffen, nämlich umwerfend viele Interessenten/innen für die konsekutiven und weiterbildenden Master der Hochschule München. Die Besucher an unserem Messestand haben sich gezielt für unsere Masterprogramme interessiert. Die Gespräche mit den Studieninteressenten waren sehr detailliert, äußerst zielführend und intensiv. Ich würde die Master Messe weiterempfehlen."

(Sabine Franz, Hochschule München)

 

Fachhochschule Flensburg

„Für uns als Aussteller war die Messe sehr arbeitsreich. Die Besucherinformation und Navigation auf der Messe sind zielführend, sodass viele interessierte Besucher direkt zu uns an den Stand gekommen sind. Ich empfehle die Master Messe eindeutig weiter.“

(Prof.Dr. Roland Trill, Fachhochschule Flensburg)

 

British Council

"Die Messe verlief großartig, ich war positiv überrascht von den vielen Besuchern, die trotz des Regens den Weg her gefunden haben. Ich konnte viele interessante, anregende Gespräche mit zahlreichen Besuchern führen, es war rundum gelungen. Viele Interessenten hatten handfeste, konkrete Fragen zum Thema Sprachtests.

Besonders hervorheben möchte ich die gute Betreuung von Seiten des Teams hier während des Messetags, wir wurden sehr gut versorgt und konnten uns vollkommen auf die eigentliche Aufgabe, das Beraten von Interessenten, konzentrieren. Ich freue mich schon auf die Messen in Stuttgart und München."

(Martin Spieß, British Council)

 

Professional School der Hochschule Osnabrück

"Viele junge Menschen haben das Informationsangebot angenommen, was uns sehr gefreut hat. Die Besucher waren teilweise extrem gut vorbereitet. Wir sind froh, dass wir so viel Material mitgebracht haben, es ist viel weggegangen. Die Organisation der Messe im Vorfeld und die Betreuung vor Ort waren 1a.

Bei unserem Auftritt mit der Professional School ging es in erster Linie um berufsbegleitende Master, die Berufserfahrung nach dem Bachelor voraussetzen. Vielen Studierenden konnten wir diese Option heute perspektivisch aufzeigen. Auch einschlägige Interessenten für unsere berufsbegleitenden Programme waren dabei, was uns optimistisch stimmt."

(Gabriele Poerschke, Professional School der Hochschule Osnabrück)

 

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

„Wir haben heute einen sehr erfolgreichen Messetag gehabt. Wieder mal war alles hervorragend organisiert von den Veranstaltern. Es gab sehr viele junge Leute, die hier kontinuierlich an den Stand gekommen sind, sehr gut vorbereitet waren und konkrete Fragen stellten. Wir hatten durchgehend qualifizierte Gespräche.“

(Torsten Evers, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg)

 

Hochschule Weserbergland

"Der Messetag war in positivem Sinne anstrengend, wir hatten sehr viel Betrieb. Fast über den gesamten Tag hinweg war unser Stand gut besucht und wir konnten sehr viele qualitativ hochwertige Gespräche führen – es hat sich für uns gelohnt.

Fachlich konnten wir auf der Messe in jedem Fall unsere Zielgruppe antreffen, wobei wir sowohl Besucher beraten haben, die sich erst einmal global informieren wollten, als auch Interessenten, die bereits mit konkreten Fragen zu einzelnen Studiengängen an den Stand kamen und sich offensichtlich im Vorfeld gut vorbereitet hatten."

(Prof. Dr. Timm Eichenberg, Hochschule Weserbergland)



University of Groningen

"Es ging ruhig los, aber dann hatten wir kontinuierlich genügend Leute am Stand, sodass wir sogar fast immer eine Schlange bei uns stehen hatten. Wir hatten die ganze Zeit was zu tun. Wir hatten einen Vortrag auf der Messe und es war fast voll. Das Interesse war auf jeden Fall groß. Tatsächlich haben wir heute über sehr viele verschiedene Studiengänge sprechen können. Darüber war ich sehr froh und überrascht.

Ich bin mit den MASTER AND MORE und den BACHELOR AND MORE Messen was die Organisation im Vorfeld aber auch hier auf dem Messegelände angeht sehr zufrieden. Da wird sogar an den Zettel im Fahrstuhl gedacht.
Die Erwartungen an die heutige Messe sind absolut erfüllt worden. Vielleicht sogar noch übertroffen, weil gefühlt mehr Leute mehr da waren als im letzten Jahr."

(Anne Neumann-Holbeck, University of Groningen)